Hello There, Guest!





Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Offiziersoberhand und Sträke
Offline
Rie
Lieutenant


***

73
7
Feb 2017
4
#1
Guten Tag,

Mich würde es interessieren, worin genau der Stärke-Zuwachs besteht, wenn ich einem Offizier "welcher in meiner Main ist" mittels Offiziersfähigkeit (Rauschstörung oder T-Formation) in der Oberhand verbessere.

Denn Faktisch bekommt er dadurch keine Stärke. Und eine Höhere Oberhand hilf mir nur, wenn ich dadurch einen anderen Spiele überhole.

Fallbeispiel: Ein Spieler auf einem Server hat mit Abstand die höchste Oberhand von allen. Wenn dieser Spieler jetzt erneut die Offi Fähigkeit (Rauschstörung oder T-Formation eines Offis der Main) verbessert, wird er stärker, aber wieso? Was genau ist stärker geworden?

Danke

Rie EU50 (EU56)
Offline
GM-Rüdiger
Moderator


*****

583
42
Feb 2017
4
#2
Hi Rie,

gut erkannt. Faktisch verändert sich von den Werten her nichts - eben nur die Oberhand.
In dem Fall ist es deshalb eher eine angenommene Stärke und keine Reelle.
Mit T-Formation erhöhst Du ja Deine Oberhand, mit Rauchstörung verringerst Du die des Gegners.
Oberhand regelt den Erstschlag.
Je nachdem gegen welchen Gegner du kämpfst, hast du eben den Erstschlag - damit einen reellen Stärkezuwachs.
Oder eben nicht, weil der Gegner die bessere Oberhand hat.
Da der Zuwachs der Oberhand ja irgendwie ausgedrückt werden muss, erhöht sich hier also deine Stärke, obwohl ja nur in gewissen Fällen welche dazu käme.

Ciao Rüdiger
Bei Fragen zum Spiel erreicht Ihr mich auch in Line unter der ID ruediger010.
Offline
Fritz
Banned



94
10
Mar 2017
#3
Moin Rie,

Ich sehe das so wie Rüdiger. Die Stärke ist eher ein Vergleichswert/ Anhaltspunkt. Je nach Gegner und dessen Fertigkeiten, kann es auch bei Kritisch/ Genauigkeit usw. sein, dass Du dich verbesserst oder sich eigentlich nichts verändert.
Offline
Rie
Lieutenant


***

73
7
Feb 2017
4
#4
Moin,

Vielen dank für eure Bestätigung.

Demzufolge könnte man durch Verbessern der Oberhand Stärke zulegen "Blindleistung", die einem aber gegenüber Spielern, wo man eh schon die Oberhand hat, effektiv rein Garnichts bringt.
Irgendwie scheint mir das unsinnig. Aber nun gut.
Dann konzentriere ich mich lieber auf die "Wirkleistung" um meine "Scheinleistung" zu erhöhen :-)

Gruß

Rie
Offline
Fritz
Banned



94
10
Mar 2017
#5
Moin Rie,

Du alter Elektrotechniker...
Macht Sinn! Vielleicht solltest du das ganze noch frequenzabhängig betrachten - ich zeichne Dir dann gerne Das Bode-Diagramm Smile



Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)



Powered By movga, © 2002-2019 Movga Group.